Seit dem 1. April 2022 kannst du ohne Einschränkungen am Yogaunterricht teilnehmen.

Unsere Live-Klassen finden nach Voranmeldung statt. Für Vorsichtige, Urlauber und Freunde des Online-Yoga streamen wir alle Klassen und Workshops. Du entscheidest dich bei der Buchung in unserem Buchungstool »Eversports« für eine der beiden Möglichkeiten. Sie sind klar gekennzeichnet mit »Studio« oder »Online«. Melde dich rechtzeitig über unser Buchungstool an – wir freuen uns auf dich! Zur Übersicht & Buchung

Wenn du dich wohler und sicherer fühlst, trage gerne weiterhin Maske und halte, nach Möglichkeit, Abstand.  Als generelle Hygienemaßnahme empfehlen wir grundsätzlich nach dem Check-in die Hände gründlich mit Wasser und Seife zu waschen. Wir bitten ausserdem darum, keinesfalls mit Erkältungskrankheiten und deren Symptomen (Husten & Schnupfen) am Unterricht hier im Studio teilzunehmen. Vor und nach dem Unterricht  werden unsere Räume immer großzügig gelüftet, und – wenn es das Wetter zulässt – auch während den Kursen.

Die jeweils aktuelle Verordnung findest du hier
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/oeffnungsmodelle-g-regeln/

You can join our Yoga classes without any Restrictions.

Please register online in advance using our booking platform »Eversports«. Of course you may continue wearing  your mask. Please respect safety distances and wash your hands immediately after check-in as well. Stay at home if you have any flu-like symptoms. Fresh air! Before, during and after lessons we are going to ventilate the studios.

Please find the regulation by-law here:
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/oeffnungsmodelle-g-regeln/

Much Love, Your Yoga Sky Team

1. April 2022

Faszien Yoga für mehr Flexibilität und Wohlbefinden

Gründe, warum wir auf körperlicher, emotionaler oder mentaler Ebene Spannungen halten, gibt es viele. Die Frage ist, wie können wir diese wieder lösen?

Für mich persönlich ist eine Kombination aus Yoga und Techniken des Faszientrainingsdas beste Tool, welches mir oftmals innerhalb kürzester Zeit wieder mehr Wohlbefindenund Freiheit schenkt. Diese Methode möchte ich sehr gerne mit Dir teilen und lade Dich zu einer 5-wöchigen Challenge ein.

Komme mit mir auf eine Reise durch Deinen Körper und erfahre in 5 Tagen, wie Du Deine Yogapraxis mit wirkungsvollen Techniken aus dem Faszientraining verbindest. Oder picke Dir einzelne Übungen heraus, die Dir besonders gutgetan haben und integriere sie in Deinen Alltag.

Lerne wertvolle Werkzeuge kennen, welche Du in Deinen Alltag und Deine tägliche Yogaroutine integrieren kannst, um Deinen Körper ein Leben lang gesund und mobil zu halten. Innerhalb von nur 5 Tagen konsequenten Übens wirst Du bereits positive Veränderungen in Deiner Mobilität, Kraft und Flexibilität feststellen. Jede Einheit kann dazu dienen, bereits bestehende Einschränkungen zu beseitigen oder einfach eine tägliche Bewegungspraxis fördern, um Deine Gelenke gesund und beweglich zu halten.

Für wen?

Diese Challenge richtet sich sowohl an Yogapraktizierende als auch an alle Interessierte, die sich etwas Gutes tun möchten und praktische Techniken zur Selbstpflege lernen möchten.

Was Dich erwartet

Jeden Morgen gibt es 5 Minuten theoretisch-anatomischen Input und dann geht es auch schon in die Praxis, mit ganz viel Zeit für learning by doing. In der Challenge wandern wir von den Füßen bis zum Kopf, wobei jede Yogaeinheit den Fokus auf eine bestimmte Körperregion oder eine spezifische Muskelgruppe legt, sodass ihr am Ende der Challenge Übungen in der Hand habt, die auf bestimmte Bereiche mit Einschränkungen abzielen als auch eine verbesserte Beweglichkeit fördern.

In der Challenge setze ich auf 4 Schwerpunkte, welche in die Yogapraxis eingebettet sind:

1) Myofascial Release – Techniken, bei der mit Hilfe von Faszienbällen Triggerpunkte bearbeitet werden.
2) Fascial Stretch – beinhaltet aktive und passive Dehnungen
3) Rebound Elasticity – kombiniert federnde Sprung- und Schwungübungen
4) Rumpftraining – Übungen zur Stabilisierung & Kräftigung des Rumpfes sind eine perfekte Ergänzung

Faszientools

Für die gesamte Challenge benötigst Du:

2 Faszienbälle oder 2 Tennisbälle
2 Yogablöcke
2 Decken
Yogagurt oder langes Handtuch/Schal

Termin & Zeit

2.-6. Mai 2022, täglich 8-9 Uhr – nur online!

Kosten

75 € / 60 € Frühbucher bei Buchung & Bezahlung bis zum 24. April 2022

Ich möchte dich einladen auf eine Reise durch die Chakras in einer Woche. Sieben Tage, sieben Chakras. Du wirst dabei jeden Tag eine andere Landschaft entdecken, denn jedes Chakra spricht  andere Themen an, hat unterschiedliche Qualitäten und unterschiedliche Energien, die spürbar sind.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Asperiores aut deserunt perferendis possimus

Dive deeper in your practice and discover new aspects of yourself! 

Termin

Mo-So, 9.-15. Mai 2022, täglich 8-9 Uhr – nur online!

Kosten

80 € / 65 € Frühbucher bei Buchung & Bezahlung bis zum 2. Mai 2022.

Die Yoga-Challenge ist als reine Online-Veranstaltung konzipiert.

Yoga Sky Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung 200h

Beginn: 20. Januar 2023

Dein nächster Schritt auf dem Yogaweg mit Detlev, Nancy, Piu und Ananda.

Vinyasa heißt „Etwas auf eine bestimmte Art und Weise zu platzieren“ und ist eine Form des Hatha Yoga. Das Unterrichten von Yoga ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. In unserer Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich intensiv mit den grundlegenden Aspekten der Yogalehre auseinanderzusetzen. So kannst du deine eigene Praxis weiterentwickeln und schaffst dir eine fundierte und höchst professionelle Basis, um Yoga mit Sicherheit, Klarheit und Einfühlungsgabe zu unterrichten.

Weitere Informationen …

Video zu unseren Yogalehrer-Ausbildungen

Yoga Sky Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung 300+/500h

Beginn: 8. April 2022

Was unsere Ausbildung ganz besonders macht, ist der langjährige Erfahrungsschatz und die liebevolle, persönliche Betreuung durch die Dozent*innen. Die Yoga Sky Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung 300+/500h entspricht den Richtlinien der weltweit anerkannten Yoga Alliance. Über einen Zeitraum von zwei Jahren kannst du deine bisherigen Kenntnisse vertiefen und dadurch mehr Kompetenz und Vertrauen in deinen Unterrichtsstil entwickeln. Als Voraussetzung zur Teilnahme solltest du erfolgreich eine 200h Yogalehrer-Ausbildung (gleich welcher Stilrichtung) absolviert haben. Teil der Ausbildung ist die persönliche Begleitung in Bezug auf ein spezifisches Thema (Mentoring). Dabei wählt die/der Auszubildende einen individuellen Schwerpunkt, der ihr/ihm besonders wichtig ist, wie z.B. Yin Yoga, Meditation, ein anatomisches/ medizinisches Thema, Yoga am Arbeitsplatz etc. Das Schwerpunktthema wird zu Beginn der Ausbildung mit der/dem jeweiligen Lehrer*in/Mentor in einem Gespräch erörtert und besprochen. Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen Abschlussarbeit und einem praktischen Prüfungsteil.

Weitere Informationen …