Im zweistündigen Fußworkshop zeigt euch Ulla, wie ihr eure Füße durch Massagegriffe kräftigt und dehnt und die richtige Positionierung zu Knien und Hüfte findet – in der Yogapraxis wie im Alltag. In Yogastellungen üben wir mit den Füßen die optimale Verwurzelung zu finden und Kraft durch Füße und Beinen ins Becken zu lenken. Praktiziert wird sehr abwechslungsreich im Sitzen, Stehen und Gehen. Die yogischen Ausrichtungsprinzipien werden theoretisch und praktisch in der unteren Körperregionen erkundet. Im Fußworkshop findest Du den richtigen Tritt!

Über Mittag praktizieren wir aktiv im Stehen, Sitzen und Liegen um eine optimale Aufrichtung und Balance in der Wirbelsäule zu kultivieren, verbunden mit vitalen Atemübungen, die dies unterstützen. Wir sprechen die Chakren und ihre Bedeutung entlang der Mittelachse an und üben gemäß eurer (ayurvedischen) Konstitution und finden Balance zwischen oben unten und oben, rechts und links, innen und außen.

Im dritten Teil geht es wieder ruhiger zu. Wir trainieren Schultern, Nacken und Kopf optimal am Ende der Wirbelsäule auszurichten und kommen nach einer breiten Asana-Abfolge mit dem Schulter- und Kopfloop zum Gesichts-Yoga, das nicht nur Gesichtszüge entspannt sondern auch beim Einschlafen hilft. Das Gesicht im Yoga bewusst mit einzubeziehen ist neu und schön.

Ulla kombiniert im Valentines Special klassische Anusara-Prinzipien mit Erfahrungen aus dem Faszienyoga und ayurvedischen Körperbildern. Kleine Einheiten zur Selbstmassage stärken in Pandemiezeiten besonders. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Die drei Workshopteile stehen allen Yoga Schülern offen, die sich einzelnen Körperregionen gezielter zuwenden wollen und sicher in den Anwendungsprinzipien des Anusara-Yoga werden wollen. Ulla unterrichtet seit knapp 15 Jahren Anusara-Yoga und gibt ihr Wissen und ihre Yogaerfahrungen auch in Yogaferien u.a. für „Neue Wege“ weiter. Sie selbst praktiziert Yoga seit über 25 Jahren.

Schenk Dir oder deinen Freund*innen einen Yoga-Valentinstag. Kleiner Tipp: Auch wenn derzeit nicht gemeinsam im Studio praktiziert werden darf, kannst Du zuhause zusammen mit deiner Schwester, Freund*in, WG-Partner*in deine Yogamatte ausrollen. So hast Du am Yogatag doppelte Freude und eine*n Partner*in zum Austausch. Ulla steht Euch in den dreie Blocks auch für Fragen zur Verfügung.

TERMIN
Sonntag, 14.2.2021
9.30 – 11.30 Uhr Erkunde deine Füße

12.30 – 14.30 Uhr Wachse mit deiner Mittelachse

15.30 – 17.30 Uhr Entspanne deinen Kopf (samt Schultern, Nacken, Gesicht)

KOSTEN Kosten/Energieausgleich: 25 € pro Block, ganzer Tag  66 €

BUCHUNG
Ganzer Tag
Einzeln