„In the beginner’s mind there are many possibilities, but in the expert’s there are few.”  Shunryu Suzuki

Lasst uns von vorne beginnen – mit dem neuen Jahr, mit der Praxis und mit uns selbst. Dabei geht es in diesen zwei Stunden nicht darum, Pläne zu schmieden oder Neujahrsvorsätze zu visualisieren. Vielmehr lädt uns die stille, subtile Yin Yoga Praxis dazu ein, etwas Zeit mit uns selbst zu verbringen und uns liebevoll zu begegnen, so wie wir in dem Moment, mit jeden Atemzug, eben sind.

Im Yin Yoga bleiben wir über einen längeren Zeitraum in den einzelnen Haltungen. Dies wirkt sich auf verschiedenen körperlichen und energetischen Ebenen positiv aus. Die Ruhe der Praxis erlaubt es uns außerdem, die Bewegungen unserer Gedanken und Gefühle zu beobachten. Wir atmen und beobachten mit Neugier und dem sogenannten „Anfängergeist“ das, was passiert. Wir versuchen nicht, uns selbst und unsere Erfahrungen zu verändern oder zu verbessern. Das ist die Praxis. Aus der stillen Beobachtung heraus beginnen wir nach und nach, die Kontrolle loszulassen, den inneren Konflikt zu unterbrechen und unserem Leben mit all seinen Freuden und Tiefen zunehmend kreativ zu begegnen. 

TERMIN Mittwoch, 1.1.2020, 17.30-19.30 Uhr

KOSTEN 25€/22€ Frühbucherrabatt bei Buchung & Bezahlung bis zum 25.12.2019 

Anmeldung
  1. Wie bist du auf den Workshop aufmerksam geworden?







 

Diese Seite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen