YOGA SKY

Fortbildung

Yin Yoga & Restorative – Modul I+2

mit Nancy Jovanovic

Theorie & Praxis des Yin Yoga erfahren und unterrichten. In einer Welt die sich immer schneller zu bewegen scheint, hat die ruhige, einfache Praxis des Yin Yoga in den vergangenen Jahren mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. So wird die Praxis des Yin Yoga z.B. als wertvolle Ergänzung zu einer körperlich aktiven (Yang) Yogapraxis genutzt. Ihr Wert als eigenständige Praxis wird in den letzten Jahren immer deutlicher.

Unter Yin Yoga verstehen wir eine bestimmte Art des Übens, die sich dadurch auszeichnet, dass einzelne Asanas über einen längeren Zeitraum, relativ passiv gehalten werden. Der geistige Fokus ist auf den Atem und die körperlichen Empfindungen ausgerichtet. Bei dieser Form des Praktizierens können wir die Meridiane/Nadis stimulieren und so auf die Organe des Körpers wirken. Auf körperlicher Ebene können wir Muskulatur und Bindegewebe passiv dehnen und so die Mobilität der Gelenke positiv beeinflussen. Auf geistig emotionaler Ebene kann sie uns dabei unterstützen, Achtsamkeit, Entspannung, innere Ruhe und Hingabe zu kultivieren.

Die Praxis hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, baut Stress ab und kann dazu beitragen, emotionale Spannungen, die wir im Gewebe durch muskuläres Halten angestaut haben, loszulassen. Die Module sind darauf ausgerichtet, ein klares Verständnis der Praxis zu erlangen, um diese dann im eigenen Unterricht weitergeben zu können.

Für Yogalehrer*innen und alle, die ihre Praxis vertiefen möchten.

Modul 1

Einführung und Überblick über die Prinzipien und Eigenschaften der Yin Yoga Praxis Nutzen und Wirkungsweise auf den Körper, Bindegewebe / Faszien, das Nervensystem und die Meridiane Sequenzen zum Thema: Nieren / Blase Meridian, Element Wasser Leber / Gallenblase Meridian, Element Holz

Modul 2

Yin Yoga, die Fünf-Elemente-Lehre und die Meridiane Leitlinien zur Unterrichtsgestaltung. Wie baue ich eine Yin Yoga Klasse auf – Sequenzing / Thema bzw. Fokus wählen Sequenzen zum Thema: Milz / Magen Meridian, Element Erde Lunge / Dickdarm, Herz / Dünndarm, Element Metall / Element Feuer Vorbereitung auf Pranayama Zu jedem Modul gibt es ein Manual inklusive Sequenzen!

Termine

Modul 1

Freitag, 30.08.2024, 18.15-21.15 Uhr
Samstag, 31.08.2024, 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Sonntag, 01.09.2024, 9-15 Uhr

Modul 2

Freitag, 01.11.2024, 18.15-21.15 Uhr
Samstag, 02.11.2024, 9-13 Uhr, 15-19 Uhr
Sonntag, 03.11.2024, 9-15 Uhr

Am Ende von Modul 1 erhältst du ein Zertifikat über 17 Stunden, am Ende von Modul 2 erhältst du ein Zertifikat über 34 Stunden. Das Zertifikat ist von der Yoga Alliance anerkannt. Yoga Alliance registrierte Yogalehrer können den Kurs als Fortbildung (Continuing Education) anrechnen lassen. Die Fortbildung findet im Rahmen unserer 300h/500h Ausbildung statt.

Kosten

Beide Module (34 h) 495 € / 450 € Frühbucherrabatt bei Buchung & Bezahlung bis zum 21.02.2025

Einzelmodul (17 h) 295 €