YOGA SKY

Workshop

RE-OWN

RE-OWN ist dazu da, dich auf Zellebene daran zu erinnern, dass du hierhergekommen bist, um zu verkörpern. Dass du aus dir selbst heraus vollkommen bist, auch wenn alte Imprints dich das nicht glauben oder spüren lassen. Dass Dein Körper dir gehört, dass du ihn jetzt und hier bewohnen und beleben darfst, dass du in deinem Körper zu hause sein darfst, dass du dein Leben hier auf Erden in deinem Körper er-leben und er-fahren darfst. Dass du genau dafür gekommen bist, um diesen Weg der Rück-Erinnerung und Rück-Eroberung in Hingabe & Liebe zu beschreiten. Nur in deinem Körper kannst du spüren, was in dir passiert und warum. Nur in deinem Körper kannst du erfahren, welche Ängste und wessen Ängste (Ahnenlinie) dich davon abhalten, dein wahres Potential hier auf der Erde zu verkörpern. In diesem satten, weichen und weiten Feld wirken wir – für dein individuelles und unser kollektives RE-OWN. Es ist Zeit ~

Fühlst du dich von Atemarbeit gerufen, weil du das Gefühl hast, dass du dich auf deinem Heilweg schon länger im Kreis drehst – oder du das Gefühl hast, dass „da noch mehr ist und ich weiß nicht, wie ich da `rankommen kann“?

Fühlst du dich von Atemarbeit gerufen, weil du spürst, dass du bereit bist, eigenen Schattenanteilen noch tiefer zu begegnen und weil du spürst, dass jetzt DIE ZEIT für eine weitreichende Veränderung in deinem Leben ist – für mehr Bewußtsein, Freude und Lebendigkeit im Alltag?

Fühlst du dich von Atemarbeit gerufen, weil du weißt, dass du hier bist, um dich dem Leben noch tiefer hinzugeben, zu verkörpern und die Frequenz und das Potential deiner Seele ganz wahrhaftig zu auf die Erde zu bringen?

Fühlst du dich von Atemarbeit gerufen, weil du es liebst, Menschen in transformativen Prozessen sicher, liebevoll und trauma-sensibel zu begleiten?

Modul I

21. bis 25. Oktober 2024

Das Fundament in dir

Was ist Breathwork? Fokus auf Klärung des physischen Körpers, Zellreinigung, alte Traumaenergien, gefrorene Anteile, Kristalle im Körper durch den Atem ins Spüren, ins Bewußtsein bringen, bewegen und heilen. Yin und Yang in der Breathwork-Praxis balancieren, um Ungleichgeweichte zu vermeiden. Nervensystem regulieren und Kapazitäten erweitern.

The art of holding Space: Dir selbst Raum halten, dich selbst halten lernen.

Guest Teacher: Anja Haberlandner

Modul II

03. bis 07. Februar 2025

Die Vertiefung in dich

Was ist Soft-Dearmouring? Zellen noch tiefer addressieren durch die Kombination von BW und De-Armouring. Untere Chakren mit Breathwork frei legen und bewohnen. Yin und Yang in der Breathwork-Praxis balancieren, um Ungleichgeweichte zu vermeiden. Nervensystem regulieren und Kapazitäten erweitern.

The art of holding Space: Raum halten lernen von deinem Zentrum aus für andere, Einzelaustausch, Gruppenaustausch.

Guest Teacher: Sasha Reinhold

 

Termine

MO, 21. OKT 2024 - FR, 25. OKT 2024
MO, 3. FEB 2025 - FR, 7. FEB 2025