Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt unmittelbar mit der Anmeldung zu einem Workshop und der Annahme der Anmeldung zustande.

2. Bezahlung
Der vereinbarte Preis wird mit dem Zustandekommen des Vertrages zur Zahlung fällig – auf unser im Bestätigungsschreiben angegebenes Konto, bei persönlicher Anmeldung im Studio auch in bar oder per ec-Karte am Tresen.

3. Rücktritt vom Vertrag durch Yoga Sky
Yoga Sky kann vom Vertrag zurücktreten,

– wenn die Mindestzahl von sechs Teilnehmern nicht erreicht wird.
– wenn der von Yoga Sky verpflichtete Workshop-Leiter/die Workshop-Leiterin aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre von Yoga Sky liegen – zum Beispiel Krankheit – ausfällt.

In diesen Fällen wird die vorab geleistete Veranstaltungsgebühr komplett zurück erstattet.

Die Aufwendungen über eine Zurückerstattung des Veranstaltungspreises hinaus, wie z.B. die Kosten für Reise oder Unterkunft werden von Yoga Sky nicht erstattet.

4. Rücktritt vom Vertrag durch die Workshop-Teilnehmer/-innen
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann bis zu 7 Werktage vor Workshop-Beginn durch schriftliche Abmeldung vom Vertrag zurücktreten. Eine bereits bezahlte Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall zu 100% in Form einer Gutschrift erstattet.

Bei Rücktritt außerhalb dieser Frist wird eine Bearbeitungs- und Ausfallgebühr von 50% der jeweiligen Veranstaltungsgebühr erhoben (sofern nicht ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Über die restlichen 50% der Veranstaltungsgebühr wird eine Gutschrift ausgestellt, die für einen anderen Workshop benutzt werden kann.

Nimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin ohne vorherige Absage nicht am Workshop teil, wird die Veranstaltungsgebühr nicht zurück erstattet, bzw. muss nachträglich entrichtet werden.

Im Krankheitsfall ist bei Vorlage eines ärztlichen Attests eine kurzfristige Abmeldung möglich. In diesem Falle wird über die vorab geleistete Veranstaltungsgebühr eine Gutschrift für einen Folgeworkshop ausgestellt.

5. Urheberschutz

Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet.
Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung von Yoga Sky Berlin auf keine Weise vervielfältigt werden.

6. Änderungen/ Haftung
Die Haftung von Yoga Sky für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Fälle beschränkt, in denen Yoga Sky Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Änderungen im Yoga Sky-Workshop Programm vorbehalten.

Yoga Sky Leone Bergmann GmbH
Am Tempelhofer Berg 7D
10965 Berlin – Kreuzberg, Deutschland
+49 30 69505224
berlin@yogasky.de

Diese Seite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen