Eka Pada Galavasana & Anpassen

 
„Solange Praxis nicht persönlich ist, können wir es nicht wirklich Praxis nennen.“ Cyndi Lee

Eka Pada Galavasana ist eine Armbalance. Das vordere Bein befindet sich in einer Position wie bei der Taube, die Arme sind in der tiefen Liegestütz, während das hintere Bein sich nach oben und hinten verlängert. Eka heißt „eins“, Pada „Bein“ und Galavan ist der Name eines indischen Weisen.

In einer angepassten Variante nutzen wir zwei Blöcke unter den Händen, um unsere Haltung zu modifizieren. Dadurch kommen wir mit unseren Händen leichter nach unten, wir holen sozusagen, den Boden mit den Blöcken nach oben. Eine weitere Variante ist Eka Pada Galavasana in der Rückenlage mit einem Block unter der Ferse des ausgestreckten Beines und einem Block unter dem Kopf. Dies ist eine gute Vorbereitung, um dem Körper die Aktionen des Asana einzuprägen. Diese Variante ist gleichzeitig eine ideale Anpassung, falls wir zum Beispiel die Handgelenke nicht belasten sollten.

Bei Wikipedia wird Anpassung oder Modifikation als eine „Anpassung von bestehenden Sachverhalten und Gegebenheiten“ erklärt. In der Yogapraxis passen wir unsere Handlungen und Übungen den gegebenen Situationen an: Alter, Müdigkeit, Verletzung, Sommerhitze oder Schwangerschaft. Wir nutzen dazu Hilfsmittel wie Polster, Blöcke und Gurte. Eine weitere Möglichkeit der Modifikation ist eine Variante der Haltung einzunehmen – wir finden eine individuelle Anpassung. Ein Asana ist schliesslich keine Jacke in Einheitsgrösse, die allen passen sollte.

Viel Glück!

Diese Seite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen