yoag_ruecksicht

Dieser Kurs ist für alle diejenigen Teilnehmer besonders geeignet, die bereits Rückenbeschwerden haben, unter Verspannungen leiden oder dem vorbeugen wollen.

Durch gezielte Übungen wird die Rückenmuskulatur gekräftigt und stabilisiert,
sodass sich nach und nach auch im Alltag eine aufrechtere Haltung ergibt. Dies schont die
Bandscheiben und unterstützt sie in ihrer Regeneration. Doch eine aufrechte äußere Haltung
fördert auch ein inneres Aufrichten, sodass die Yogapraxis nicht nur den Körper beschwingt
und vitaler werden lässt.
Neben dem Wohlfühlen im Rücken liegt ein weiterer Fokus dieser Yogapraxis auf einem
entspannten Schulter- und Nackenbereich. Verspannungen, die durch Fehlhaltungen (zum
Beispiel durch langes Sitzen am Schreibtisch) oder durch einseitige Belastung und zu wenige
Bewegung entstehen, werden mit sanften doch auch kraftvollen Asanas und immer wieder
auch fließenden Sequenzen systematisch gelöst.
Die gesamte Wirbelsäule und letztendlich unser ganzes physisches System, wird mobilisiert,
 gebeugt, gestreckt, gedreht und gedehnt, sodass die Energie in unserem Körper ungehindert
fließen kann und alle Bereiche ausreichend genährt und versorgt werden können.
So entsteht ein Wohlgefühl im Körper aber auch insgesamt mit Dir selbst, so wie Du bist.
Denn „Rücksicht“ hat auch viel mit der eigenen Wertschätzung des Körpers zu tun, die wir
hier in dieser Stunde auch kultivieren können.
Wer an zehn aufeinanderfolgenden Terminen den Kurs besucht kann eine Bescheinigung für 
die Abrechnung mit seiner Krankenkasse bekommen.