yoga_teens

Yoga stärkt deine Gesundheit und gibt Dir eine positive Ausstrahlung!

YOGA FÜR TEENIES (ab 11 Jahre)
Im Yoga für Jugendliche geht es darum, ein positives, freundliches Körpergefühl aufzubauen und gleichzeitig emotionalen Ausgleich zu schaffen zum Schulalltag aber auch zum privaten Leben. Du behältst trotz der beginnenden Pubertät einen liebevollen Zugang zu Dir selbst und kultivierst ein Bewusstsein für Deinen Körper, für Deine Stimmungen und Bedürfnisse.
Kreativ und humorvoll erlernst Du stabilisierende und dehnende Übungen, die dazu beitragen, den Körper fit zu halten, zu kräftigen und verspannte Muskulatur zu dehnen. Dynamisch fließende sowie statisch gehaltene Yogaübungen geben dem Körper Leichtigkeit, Kraft und Zentrierung. Der Bezug zur Atmung während der Übungen wird vertieft und verlängert.
Gezielte Atemübungen lassen Ruhe und Harmonie, Ausgeglichenheit und Lebendigkeit entstehen. Das stärkt die Gesundheit und gibt Dir eine positive Ausstrahlung.
Tänzerische Elemente können den Yogaunterricht bereichern und lassen Raum für Improvisation und Kreativität.
Das gemeinsame Üben macht eine Menge Spaß und lässt ein tolles Gruppengefühl entstehen, so lernst Du ganz nebenbei auch noch neue Freunde kennen.

(Parallel dazu gibt es für yogainteressierte Eltern ebenfalls einen Yogakurs …)