vinyasa_yoga

Verbinde dich in stetig fließender Bewegung tief mit Körper und Atmung.

Vinyasa Yoga ist ein fließender, dynamischer und gleichzeitig sanfter Stil.
Das wort “vinyasa” kommt aus dem Sanskrit und bedeutet “etwas auf bestimmte Weise anordnen”.
Die Bewegungsabfolgen der einzelnen Asanas werden so komponiert, daß Körper und Atem von einem Asana in das nächste kontinuierlich fließen können. So entsteht Lebendigkeit und Frische.
Die Synchronisierung mit der Atmung hilft uns, mit unserer Aufmerksamkeit ganz bei uns und unserem Körper zu bleiben, was sehr häufig im Alltag nicht möglich ist. Auch wenn wir in einem Asana für einen Moment verweilen, begleitet uns der Atem, fließt weiter und erfüllt die Haltung mit Leben. Bestimmte Intentionen und Eigenschaften können wir hier tiefer erforschen und erfahren. Körper und Atem finden einen gemeinsamen Rythmus. Intensivere Sequenzen unterstützen uns dabei, körperliche Kraft aufzubauen und die Gesamtheit unserer Muskulatur zu tonisieren, die ruhigeren Passagen erlauben es uns in Stille zu verweilen und den Geist von Alltagsgedanken zu befreien. Es entsteht eine Art von Meditation in Bewegung. Diese beständig wachsende Achtsamkeit in der Yogapraxis inspiriert uns für unseren Alltag außerhalb der Yogamatte.