jennifer
Jennifer Mann

Jennifer Mann unterrichtet eine dynamische Form des Hatha Yoga, inspiriert durch Elemente von Iyengar, Anusara, Vinyasa Flow sowie Shiva Shakti yoga und Östliche Philosophie. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf einer ausgewogenen Yogapraxis, die die verschiedenen Aspekte unserer Persönlichkeit in Einklang bringt, körperlich, mental, emotional und spirituell.
Jede Stunde ist einem speziellen Thema gewidmet, das eine Brücke schlägt zwischen Yoga und Alltag. So kann Yoga eine Methode sein um im Hier und Jetzt zu sein und sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Diese Erfahrung möchte sie an ihre Schülerinnen und Schüler weitergeben.
Auch Jenny kam zum Yoga durch den Tanz. Seit 1993 lebt die gebürtige Amerikanerin in Europa und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Tanzausbilderin für verschiedene Tanz Companies. Im Jahre 2003 machte sie dann endlich ihren Traum wahr, eine Yogalehrerausbildung zu machen, und begann ein Studium bei James E. Bryan (certified Iyengar yoga teacher) in Grand Junction, USA. Danach hat sie bei Yogacharya Ananda Leone an der Yoga Akademie Berlin ihre Ausbildung fortgesetzt. Dieses vierjärige Programm schloss sie 2010 mit dem Zertifikat des Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) und der European Yoga Union (EYU) ab.
Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in Berlin Mitte und arbeitet beständig an der Balance zwischen eigener Praxis, Arbeit und Zeit mit der Familie.

Kurse von Jennifer Mann:

TagZeitKursStufeStudio
Mittwoch17.30-18.45Core Yoga (Englisch)I-III2
Mittwoch19.00-20.30Shiva Shakti Yoga (Englisch)I-III2