fortbildung_praenatal

Fortbildung –
Yoga in der Schwangerschaft

Yoga ist der ideale Begleiter vor und nach der Schwangerschaft.

Yoga und Schwangerschaft sind ideale Partner, denn beide bringen Frauen „vom Kopf in den Körper“. Schwangere entwickeln oft von selbst gesteigerte Aufmerksamkeit für sich und ihr Baby. Yoga unterstützt diese Reise zum Selbst und bringt in Kontakt zu den eigenen Instinkten. Schwangere sind deshalb die perfekte Zielgruppe für Yoga.
In diesem Workshop vermittle ich das für den Yogaunterricht notwendige Hintergrundwissen über die körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft. Auf dieser Basis erarbeiten wir für Schwangere geeignete Variationen von asana und pranayama. Schwerpunkt sind Techniken, die den Fluss von apana (der nach unten gerichteten Energie, die Ausscheidungen steuert) begünstigen. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit den Aspekten des Yoga, die ihn für schwangere Frauen besonders wertvoll machen: pranayama, Entspannung und Meditation. Wir üben Atemtechniken, die beruhigen und die Kraftreserven während der Geburt erhalten. Wir beschäftigen uns außerdem mit für Schwangere leicht zugänglichen und ermüdungsfreien Meditationen.
Sämtliche vorgestellten Techniken sind – unabhängig von Schwangerschaften – wertvoll für jeden Yogaunterricht, in dem der Schwerpunkt auf Entspannung und Aufbau von Kraftreserven liegt.

Zielgruppe
Yogalehrerinnen mit Grundausbildung sowie schwangere Kolleginnen, die sich ein Wochenende lang mit Yoga verwöhnen lassen möchten!

Termin
23.9.2017, 12-18.30 Uhr
24.9.2017, 10-16.30 Uhr
Kosten
250€ / Frühbucher 225€ bei Buchung & Bezahlung bis zum 26.8.2017

Anmeldung